Fibromyalgie Ernährung

Kann eine spezielle Fibromyalgie Ernährung der Schlüssel zur Linderung von Fibromyalgie-Symptomen sein?

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, Angstzustände, Panikattacken und vieles mehr – die Liste der Symptome bei Fibromyalgie ist lang und belastend. Als Betroffene/r kennst du den herausfordernden Alltag mit diesen Symptomen sicherlich nur allzu gut.

Die Anpassung der Fibromyalgie Ernährung gewinnt in diesem Zusammenhang immer mehr an Bedeutung. Im Fokus stehen dabei die Kohlenhydrate, die Auswirkungen auf bestimmte Fibromyalgie-Symptome haben können. Eine spezielle Form der kohlenhydratarmen Ernährung hilft deshalb vielen Betroffenen und sorgt für mehr Lebensqualität und Wohlbefinden. Doch auch weitere Ernährungsmaßnahmen können in diesem Zusammenhang von Bedeutung sein.

Mögliche Fibromyalgie-Symptome durch Kohlenhydrate

Nach den Angaben von Dr. St. Amand, einem kalifornischen Fibromyalgie-Arzt im Ruhestand, waren ca. 75 % seiner Fibromyalgie-Patienten in unterschiedlichem Ausmaß von einer Unverträglichkeit auf Kohlenhydrate betroffen. Diese Unverträglichkeit führte bei ihnen zu verschiedenen akuten und chronischen Symptomen, die teils der Fibromyalgie zugeordnet werden.

Durch eine entsprechend angepasste Ernährungsumstellung der Fibromyalgie Ernährung gingen viele dieser Symptome zurück oder verschwanden sogar ganz. Die falsche Fibromyalgie Ernährung kann also Fibromyalgie Symptome hervorrufen! Dr. St. Amand führte eine umfangreiche Dokumentation und gibt folgende Beschwerden in diesem Zusammenhang mit der Ernährung an, die für Betroffene die falschen Kohlenhydrate enthält:

  • Müdigkeit
  • Schwäche, Erschöpfung
  • Kopfschmerzen
  • Muskelsteifigkeit
  • Schlafstörungen, Albträume
  • Reizbarkeit
  • Depressionen, Ängste
  • Konzentrationsstörungen
  • Erinnerungslücken
  • Sehstörungen
  • Summen im Ohr
  • Verstopfte Nase
  • Fuß- und Beinkrämpfe
  • Taubheit, Prickeln (Hände, Füße, Gesicht)
  • Heißhungerattacken
  • Schweißausbrüche
  • Panikattacken
  • Albträume
  • Übelkeit
  • Reizdarmsymptome wie Blähungen, Durchfall, Verstopfung, Krämpfe

Die gelisteten Symptome müssen nicht gemeinsam auftreten. Viele Fibromyalgiker sind aber durchaus von mehreren Symptomen durch Kohlenhydrate betroffen und profitieren von der richtigen Fibromyalgie Ernährung.

Fibromyalgie-Symptome: Du kannst etwas tun!

Findest du dich in den aufgeführten Symptomen wieder? Dann gehörst du womöglich zu den 75 % der Betroffenen, die durch eine Umstellung auf die geeignete Fibromyalgie Ernährung unterstützt werden können.

Hierbei ist es entscheidend, zucker- und stärkehaltige Kohlenhydrate zu meiden, während der Anteil an Eiweiß und Fett erhöht wird. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass die allgemeinen Empfehlungen zur Low-Carb-Ernährung, wie sie im Internet zu finden sind, für eine passende Fibromyalgie Ernährung oft nicht ausreichen, um bei schwerwiegenden Symptomen spürbare Verbesserungen zu erzielen. Ebenso ist zu beobachten, dass eigenständige Umsetzungen häufig zu Problemen führen.

Steht man vor dieser Herausforderung allein, gestaltet sich die erfolgreiche Umsetzung dieser Ernährungsform zur Fibromyalgie Ernährung oft schwierig. Daher biete ich dir mein Coaching an, um dich bei diesem Prozess zu unterstützen!

Die herkömmliche Low Carb-Ernährung zeigt gute Ergebnisse beim Abnehmen, ist jedoch in der Regel nicht ausreichend, um Fibromyalgie-Symptome zu lindern. Hier ist eine striktere Umsetzung mit der passenden Fibromyalgie Ernährung erforderlich.

Meine spezielle Fibromyalgie Ernährung

Die Bedeutung einer angepassten Fibromyalgie Ernährung rückt zunehmend in den Fokus, insbesondere im Hinblick auf Kohlenhydrate. Die Erfahrungen von Dr. St. Amand und die positive Resonanz seiner Patienten legen nahe, dass eine gezielte Ernährungsumstellung erhebliche Auswirkungen auf die Linderung von Fibromyalgie-Symptomen haben kann.

Eine spezielle Fibromyalgie Ernährung, die unter anderem darauf abzielt, zucker- und stärkehaltige Kohlenhydrate strikt zu vermeiden, hat sich in meinem Coaching als wirksam erwiesen. Dies kann, zusätzlich mit einer gezielten Erhöhung des Eiweiß- und Fettanteils dabei unterstützen, Symptome wie Müdigkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und die anderen genannten Beschwerden zu lindern. Bei vielen Betroffenen führte diese Anpassung zu einer spürbaren Verbesserung der Lebensqualität.

In vielen Fällen ist eine besonders strikte Umsetzung der Fibromyalgie Ernährung unerlässlich. Dies schließt sogar Zucker in natürlicher Form ein, der bei gängigen Low Carb-Ernährungsstilen oft als akzeptabel betrachtet wird. Es ist deshalb wichtig zu betonen, dass nicht nur der offensichtliche Zucker, sondern auch bestimmte Lebensmittel vermieden werden sollten, selbst wenn sie auf den ersten Blick harmlos und gesund erscheinen. Dies erfordert eine genaue Aufmerksamkeit für die richtige Umsetzung, um die bestmöglichen Ergebnisse bei der Fibromyalgie Ernährung zu erzielen. Bei diesem Prozess unterstütze ich nachdrücklich durch mein Fibromyalgie-Coaching.

Des Weiteren ist es entscheidend, bei der Fibromyalgie Ernährung die individuellen Bedürfnisse und Unverträglichkeiten der Betroffenen zu berücksichtigen. In meinem Coaching zur Fibromyalgie Ernährung fließt daher eine umfassende Analyse möglicher Unverträglichkeiten und besonderer Lebenssituationen ein, um eine maßgeschneiderte Ernährungsstrategie zu entwickeln. Dies ermöglicht nicht nur die Minimierung von Fibromyalgie-Symptomen, sondern auch die Vermeidung potenzieller Auslöser, die das Wohlbefinden beeinträchtigen könnten.

Die Kombination von strenger Umsetzung und individueller Anpassung meiner Fibromyalgie Ernährung stellt sicher, dass das Fibromyalgie-Coaching einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Gemeinsam legen wir den Fokus nicht nur auf die Eliminierung von schädlichen Nahrungsbestandteilen, sondern auch darauf, die Fibromyalgie Ernährung so zu gestalten, dass sie optimal zu den Bedürfnissen der einzelnen Person passt. Ebenso großen Wert lege ich auf eine gesundheitsfördernde Umsetzung der Fibromyalgie Ernährung.

Das sagen andere

Die Bewertungen auf dieser Website "Fibromyalgie - Coaching" sind im Original wiedergegeben, jedoch wurden einige Daten zur Person auf Wunsch der Verfasser anonymisiert.

Google Rezensionen

google
Seit Jahrzehnten habe ich mich mit unerträglichen Schmerzen herumgeplagt. Hilfe von Ärzten - Fehlanzeige. Erstmals von Carola konstruktive Hinweise bekommen zur Nahrungsumstellung und. Nahrungsergänzungsmittel. War nicht ganz leicht es durchzuhalten , aber es hat sich gelohnt! Der Fibronebel ist komplett verschwunden und die Schmerzen zu 98 %. Ich bin Carola sehr dankbar, sie erklärt alles sehr kompetent und verständlich. Kann alles nachempfinden, da selbst betroffen. Werde mit ihrer Hilfe weitermachen und bedauere sehr, dass ich Carola nicht schon eher kennengelernt habe. Jetzt wurde ich sogar schon im Krankenhaus gefragt; was zur Verbesserung meines Gesundheitszustand geführt hätte. Ich gebe dann gern die Adresse von Carola weiter.
Inge Iggesen , Tostedt
google
Ich bin für meine neue Lebensqualität dem Fibro-Coach sehr dankbar. Ich muss keine starke Medikamente nehmen, hab weniger Schmerzen, kein Brainfog mehr, hab extra Energie, einen besseren Schlaf, viel weniger Schwindel, keine Nervosität mehr und vorallem keine Panickattacken, die ich jeden Tag hatte (wegen den Blutzuckerschwankungen.. ich hätte nie gedacht, daß es davon kommt..). Das Guaifenesin hilft mir auch dabei, wieder ein aktives Leben zu haben, mich mehr und mit Freude zu bewegen und nicht nur zu Hause dahinvegetieren wie davor.. Eine Karierung ab und zu ist super wichtig, es hilft mir enorm beim Durchhalten und da seh ich Schwarz auf Weiß welche Fortschritte ich schon gemacht habe. Die Ernährungsumstellung hätte ich alleine nicht geschafft (alleine habe ich einiges falsch gemacht..). Danke für Deine langjährige Erfahrungen und Tipps, sie helfen mir jeden Tag wieder und wieder. Jetzt habe ich ein besseres Leben, an dem ich fast nicht mehr geglaubt habe.. Ich danke Dir für deine professionelle Begleitung mit Herz. 💓
google
Ich mache nun seit 5 Jahren die Guaifenesintherapie. Ich habe mich öfters von Carola kartieren lassen und sie hat mir bei der Dosisfindung geholfen! Und auch als ich mit der Therapie mal nicht voran kam, wusste sie einen Rat und hat mich unterstützt!
Ich fühle mich bei Carola immer gut aufgehoben und verstanden!
Und kann jedem, der an Fibromyalgie erkrankt ist, empfehlen ihre Hilfe in Anspruch zu nehmen!
Ohne ihre Unterstützung würde es mir nicht so gut gehen!
Vielen Dank für Alles!
google
Der Online Kurs zur Low Carb Ernährung half mir sehr bei meiner Ernährungsumstellung. Er ist in kurze, gut verständliche Kapitel eingeteilt, die man sich auch mehrfach anschauen kann. Man bekommt alles an die Hand was man benötigt, um zu starten.
Viele meiner Symptome konnte ich verbessern.

Carola unterstützt mich auch regelmässig mit Beratung und Kartierung bei meiner Guaifenesintherapie.
Das gibt mir Sicherheit bei der Dosisfindung und zeigt meine Therapiefortschritte.
Ich möchte die kompetente Begleitung nicht missen.
Mit Hilfe der Guaifenesintherapie und der Low Carb Ernährung konnte ich Schmerzen und andere Symptome reduzieren und mir viel Lebensqualität zurück holen!
Das hat keine andere Therapie geschafft.
Hier ist man gut aufgehoben.
Danke.

Meine persönliche Erfahrung mit der speziellen Fibromyalgie Ernährung

Lange Zeit wusste ich schlichtweg gar nicht, dass manche meiner Fibromyalgie-Symptome mit der Fibromyalgie Ernährung zusammenhängen. Durch einen Alternativmediziner bin ich 2010 auf Kohlenhydrate aufmerksam geworden. In den folgenden Jahren experimentierte ich mit allen möglichen Varianten der Low Carb-Ernährung. Meine anschließende Ausbildung im Bereich der kohlenhydratarmen Ernährung hat mich einige Jahre später sehr dabei unterstützt, die richtige Umsetzung für die spezielle Fibromyalgie Ernährung zu finden.

Viele der früheren Fibromyalgie-Symptome sind bei mir schon seit Jahren restlos verschwunden, wenn ich mich an die speziellen Ernährungsvorgaben zur Fibromyalgie Ernährung halte. Statt Erschöpfung habe ich nun Energie für den ganzen Tag zur Verfügung. Meine Konzentration war vor der Ernährungsumstellung miserabel und hat sich deutlich verbessert. Ich profitiere auch von einem deutlich besseren Schlaf. Früher bin ich alle 2 Stunden aufgewacht und konnte nicht wieder einschlafen. Heute schlafe ich 6-7 Stunden in einem Stück und komme damit gut zurecht. Mein ganzes Allgemeinbefinden und Wohlgefühl hat sich durch die spezielle Fibromyalgie Ernährung verbessert.

In meinem YouTube-Video „Fibromyalgie Symptome: Wie Du sie lindern kannst [Meine erfolgreichsten Maßnahmen]“ gehe ich genauer darauf ein, wie die Ernährungsumstellung zur richtigen Fibromyalgie Ernährung und weitere Stellschrauben mir geholfen haben.

Und die Fibromyalgie-Schmerzen?

Viele Fibromyalgie-Betroffene leiden unter chronischen Schmerzen, die den Alltag erheblich beeinträchtigen können. Die Verbindung zwischen Ernährung und Schmerzsymptomen ist komplex, aber einige Erfahrungsberichte weisen darauf hin, dass die richtige Fibromyalgie Ernährung einen positiven Einfluss auf die Schmerzintensität haben kann.

So kann eine auf die individuellen Bedürfnisse angepasste Ernährung, wie sie in meinem Coaching zur Fibromyalgie Ernährung vermittelt wird, dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern. Wie groß oder klein die Veränderungen im Bereich der Schmerzen durch die angepasste Fibromyalgie Ernährung im Ergebnis sind, ist leider nicht vorhersehbar und individuell sehr verschieden. Jedoch geben nahezu alle Betroffenen an, dass sie durch die angepasste Fibromyalgie Ernährung positive Veränderungen bei Erschöpfung, Schlafstörungen, Reizdarmsymptomen und anderen der zuvor aufgeführten Fibromyalgie-Symptome erleben.

Die Auswirkungen meiner speziellen Fibromyalgie Ernährung können in Bezug auf die Schmerzen also individuell variieren. Die Rückmeldungen meiner Fibromyalgie-Klienten reichen von lediglich leichten Verbesserungen bei Schmerzen bis hin zu signifikanter Schmerzreduzierung von bis zu 80 %. Deine persönlichen Erfahrungen mit meiner speziellen Fibromyalgie Ernährung lassen sich am besten herausfinden, indem du sie selbst testest!

Fazit: Individuelle Unterstützung für eine optimale Fibromyalgie Ernährung

Die Vielschichtigkeit von Fibromyalgie erfordert eine gezielte Herangehensweise, besonders im Bereich der Fibromyalgie Ernährung. In meinem Coaching betone ich nicht nur die Bedeutung einer speziell angepassten, kohlenhydratarmen Ernährung, sondern lege auch Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung. Die Erfahrungen meiner Klienten zeigen, dass die Auswirkungen auf Schmerzen und begleitende Symptome individuell variieren, aber nahezu alle von spürbaren Verbesserungen berichten.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der präzisen Umsetzung, die nicht nur offensichtliche Zuckerquellen, sondern auch bestimmte Lebensmittel umfasst, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Die positive Resonanz meiner Klienten zeigt, dass diese maßgeschneiderte Fibromyalgie Ernährung nicht nur symptomlindernd wirken kann, sondern auch zu einer Steigerung der Lebensqualität führt.

Für eine individuelle Begleitung auf dem Weg zu einer optimalen Fibromyalgie Ernährung stehe ich mit meinem Coaching zur Verfügung. Meine Fachkenntnis im Bereich der Ernährung und das Verständnis für die individuellen Bedürfnisse meiner Klienten ermöglichen eine unterstützende und effektive Herangehensweise. Lass‘ uns gemeinsam den Weg zu mehr Wohlbefinden und einer verbesserten Lebensqualität beschreiten – mit einer auf dich zugeschnittenen Fibromyalgie Ernährung und mithilfe meines Coachings.

Spezielle Ernährung bei Fibromyalgie

Mit meinem Coaching unterstütze und begleite ich dich beim Wechsel in die spezielle kohlenhydratarme Ernährung bei Fibromyalgie. Informiere dich jetzt über die verschiedenen Möglichkeiten Einzelcoaching, Gruppencoaching und Videokurs.

Jetzt mehr über das passende Fibromyalgie-Coaching erfahren

2 Kommentare

  1. Auch ich kann mich nur bei Carola bedanken, leider sind die Kurse für mich nicht zu stemmen, doch sie hat mir trotzdem sehr geholfen durch ihre unermüdlichen Videos und Beiträge, sie lässt niemanden im Regen stehen, sie hilft wo sie kann. Mir haben ihre Tips, Beiträge und Videos bei der Nahrungsumstellung ebenso geholfen, wie auch Verhaltenweisen bei Fibro. Zum Beispiel, die Massagepistole zu verwenden, moderates Yoga und vieles mehr. Ich bin schon 69 Jahre und habe erst vor 2 Jahren ihren ersten Video gesehen, damals ging es mir so schlecht das ich dachte Dement zu werden und im Rollstuhl zu landen wie meine Mutter. Und heute radle ich fast täglich 12 km ( Heimtrainer) mache anschließend Yoga und Dehnübungen, gehe tägl. mit den Hunden schaffe wieder meinen Haushalt und Garten und kann sogar im Wald helfen Holz zu machen. Ich habe mein Leben wieder. Danke Carola für“s Mutmachen und deine Kompetenten Ratschläge. Ich wünsche allen Fibros eine schmerzarme Zeit. Ach ja ich gebe das natürlich weiter an andere Betroffene und hoffe für alle solch einen Erfolg.

    • Liebe Isolde,
      herzlichen Dank für dein nettes Feedback und deine offenen Worte! Es freut mich sehr zu hören, dass meine Videos, Beiträge und Tipps dir geholfen haben, positive Veränderungen in deinem Leben herbeizuführen. Dein persönlicher Erfolg ist inspirierend und zeigt, dass auch in deinem Alter gesundheitliches Vorankommen möglich ist.

      Dein Engagement, deine Erfahrungen weiterzugeben und anderen Betroffenen Hoffnung zu schenken, ist bewundernswert. Wenn du weitere Fragen hast oder Unterstützung benötigst, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

      Ich wünsche dir weiterhin eine schmerzarme und erfüllte Zeit. Alles Gute für dich

      Herzliche Grüße
      Carola

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare